Pflege- und Altersheim Thusis

Projektwettbewerb

Kaleidoskop

'Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu entdecken, wird nie alt werden.‘

(Franz Kafka)

 

Die Lage des Ev. Alters- und Pflegeheim Thusis ist einmalig. Im Tal am nördlichen Eingang zur Viamalaschlucht gelegen, war Thusis schon zu Römerzeiten wichtige Station für Händler.

 

Wohnen im Alterswohnheim ist eine Umstellung zum vorherigen eigenen Heim. Neben persönlichen Gegenständen nimmt man beim Umzug Erinnerungen mit. Die Obstbäume hinter dem Haus, Gespräche mit Freunden, Gerüche, Impressionen von Wanderungen in der nahen Bergwelt - schäumendes Wasser, schroffer Fels, Ausblicke in die Ferne.

 

Wir haben Elemente der Umgebung von Thusis gefiltert und setzen sie als Referenz repetitiv, gespiegelt, rotiert wie mit einem Blick durch ein Kaleidoskop architektonisch um.

 

Die Westfassade lehnt sich an den vornehmen Stil der Stadthäuser in Thusis an. Wie ein Grand Hotel bildet sie zur Strasse das Gesicht des Gebäudes. Der steinerne Innenhof ist geprägt von zwei Elementen: Brunnen und Apfelbaum. Im Hintergrund bilden die Bergscheitel die Grenze zwischen Boden und Himmel.

 

Kaleidoskop ist ein Projekt, das durch eine subtile Auswahl an Materialien, Raumqualitäten und Farben alle Sinne anspricht. Durch das Erinnern an bekannte Bilder und Situationen bietet es einen angenehmen Rahmen zum Wohnen und Leben.

 

Materialisierung

Mauerwerk verputzt, scharrierter Beton Fassade EG, vorgefertigte Betonbalkonelemente, Metallgeländer

 

Standort

Thusis, Schweiz

 

Kooperation

Gruenberg + Partner AG, Zürich

Floriddia Creative Studio, Brugg

 

Status

Eingeladener Wettbewerb ', 2. Phase, 3. Rundgang