Unter der Brücke

Initiierung Wettbewerb für experimentelle Bauten

Unter der Brücke - Wettbewerb für experimentelle Bauten

 

Der Ort ist einzigartig und zugleich prototypisch: Unter der Hardbrücke Zürich bewegen sich täglich Tausende von Menschen. Auf der Brücke, unsichtbar darüber, noch mehr Fahrzeuge. Dicht umgeben von einer heterogen genutzten Baustruktur. Wohnnutzung in nächster Nähe zur stark befahrenen Brücke, Gastronomie, Gewerbe, Dienstleistung, Kultur und Ausgehmeile. Ein dichter, urbaner Ort, der einlädt zu einem Experiment über Raum und Stadt.

 

Der Verein Unter der Brücke hat zum Ziel, vernachlässigte Orte in der Stadt mit experimenteller Architektur zu verändern. Mit dem Raum unter der Hardbrücke steht ein Bereich zur Verfügung, der vielfältige Auseinandersetzung mit dem Raum und den Passanten ermöglicht. Temporäre Bauten sollen Impulse geben für neue Entwicklungen und langfristig den Stadtteil prägen. Die Bauten werden an verschiedenen Standorten unter der Brücke stehen und wie eine Perlenkette nacheinander erfahrbar sein.

 

Ziel des Wettbewerbs Unter der Brücke ist es, drei bis fünf Projekte auszuwählen, die von interdisziplinären Teams vor Ort umgesetzt werden. Die eingereichten Arbeiten sollen die städtebaulichen und architektonischen Potenziale des Ortes untersuchen, eine Aneignung durch die Passanten anregen und durch ihre Materialität und Struktur die Sinne ansprechen. Der Projektwettbewerb ermöglicht den ausgewählten Teams, im hochwertigen innerstädtischen Raum ihre konkreten Ideen zu verwirklichen, einem breiten Publikum zu zeigen sowie urbane Veränderungsprozesse anzustossen.

 

Aufgrund von Auflagen seitens der Stadt Zürich ist das Projekt derzeit sistiert.

 

Ort

Hardbrücke Zürich, Schweiz

 

Projektverantwortlich

Weyell Berner Architekten; Verein Unter der Brücke

 

Jury

Jonathan Sergison, Robin Winogrond, Nikolai von Rosen, Jörg Himmelreich, Miriam Weyell, Florian Berner  

 

Partner, Gönner

IKEA Stiftung, Fondation Sotto Voce, Hamasil Stiftung, SIA, Stadt Zürich TAZ, SWB, Studio Vulkan, Konkurado, Fabio Schmieder - design practice, archithese (Medienpartner)